Girls Camp 2017 – erstmals 3 Tage!


Das Girls Camp startet in das dritte Jahr! Neu ist, dass wir drei Übernachtungen im benachbarten Schulgebäude haben. Neben Top-Trainerinnen haben sich auch erneut die X-Talents angekündigt. Der Sommer kann kommen.

Datum: 02.06.- 05.06.2017
Preis: 60 €
Zielgruppe: Mädchen (7-17 Jahre)
Anreise: Freitag 18:30 Uhr, nach dem Abendbrot
Abreise: Montag 13 Uhr, nach dem Mittag
Anmeldung: anmeldung.mellensee.floorball-sommercamp.de

Gibt es noch Plätze?

Ja, aber nicht mehr viele 🙂

Warum ist das Camp dieses Mal teurer?
Wir haben erstmals 3 Übernachtungen geplant. Das heißt, es gibt auch mehr Mahlzeiten. Außerdem übernachten wir nicht mehr in der Halle, sondern in den Räumlichkeiten der benachbarten Schule. Neben der Vollverpflegung erhält jede Teilnehmerin ein Camp-Shirt, da läppert sich schnell eine Summe zusammen. In den Vorjahren haben wir das Event als Verband stark finanziell unterstützt, das müssen wir langsam – wir sind im dritten Jahr – etwas zurückschrauben.

Warum gibt es keine Rabatte mehr für FVBB-Spielerinnen?
Das Girls Camp soll junge Floorballerinnen aus ganz Deutschland vernetzen – davon haben auch wir aus dem FVBB etwas. Einige Spielerinnen nehmen enorme Wege auf sich, um dabei zu sein. Damit haben sie bereits Mehrkosten und einen großen zeitlichen Aufwand. Doch genau die Mädels wollen wir auch hier haben. Des Weiteren bestehen ja noch immer die regulären Fördermöglichkeiten:

Vereine haben die Möglichkeit, den Veranstalter unter anzuschreiben und weitere Fördermaßnahmen für Teilnehmer aus dem Partnerverein zu besprechen. Mögliche Szenarien wären dabei eine Unterstützung der Partnervereine für Teilnehmer mit Mitgliedschaft im Verein. So könnte beispielsweise Verein A festlegen, das alle Jugendlichen aus dem Verein mit 20 EUR für das Event gefördert werden. Hier würde der FVBB eine Abschlussrechnung an den Verein erstellen und die Teilnehmer mit einer reduzierten bzw. geförderten Summe belasten. Das Engagement könnte für Werbezwecke im Verein genutzt werden und somit die Anzahl der Mitglieder erhöhen. Sprecht eure Vereinsvorstände an und tretet mit uns in Kontakt!


Über Antonia Oelke

Hi, die meisten kennen mich unter dem Namen toni. Ich bin seit einigen Jahren im Sommercamp dabei, weil es einfach Spaß macht! Für mich ist es eine super Sommer-Beschäftigung und ich freue mich jedes Jahr bekannte Gesichter aber auch neue Leute zu treffen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.